Premium Wanderwege
 Felsenweg Losheim  Schluchtenpfad Losheim  Waldsaumweg Losheim  Der Bergener Losheim Oppig-Grät-Weg Losheim  Saarschleifen-Tour Mettlach  Panoramaweg Perl  Panoramaweg Losheim  Steinhauerweg Losheim  Felsenpfad Kirkel  2-Täler-Weg Weiskirchen  Lückner-Weg Losheim  Wolfsweg Merzig  Litermont-Sagenweg  Wadrill-Tour Wadern  Litermont Gipfel-Tour  Weg des Wassers Wadern  Tiefenbach-Pfad St. Wendel  Weiselberg-Gipfeltour Freisen  Rötelsteinpfad Oberthal  5-Weiher-Tour St. Wendel  Der Bietzerberger  Offizierspfad Tholey  Bärenpfad Nohfelden  Schmuggler-Pfad Namborn  BiberPfad Berschweiler  Blies-Grenz-Weg  Frohn-Wald-Weg  Warndt-Wald-Weg  Shop

Die Strecke
Wanderstrecke
zoom
Startpunkt:
Merziger Wolfspark bzw. Garten der Sinne, Auf der Ell



Beschildert mit einer schwarzen Wolfstatze
Wolfsweg

Zertifiziert mit dem Deutschen Wandersiegel


Länge: 9,4 km

Profil: Mittelschwer. Absolute Trittsicherheit in der Schlucht ist Voraussetzung.

Saison: Die Tour ist nur von März bis November und mit festem Schuhwerk begehbar.

Infos unter Telefon 06861/85330










mehr
SAARLAND Tourismus


Familiy

FAMILY
Hits mit Kids & Co im Saarland

Urwald-Exkursionen, Gespenster- und Ritterführungen, originelle Ideen für Kindergeburtstage, erlebnisreiche Wander- und Radeltouren, Esel-Trekking und Höhlenabenteuer – 120 bunte Seiten mit kreativen Ideen für jede Menge Spaß mit Kindern...

Hier bestellen...




Qualität für Spitzenwege


Der WOLFSWEG in Merzig
Sinnliche Erfahrungen zwischen Park und Garten...

Apfelernte



Werner FreundSchon von weitem tönt einem ihr schauriges Geheul entgegen: Wölfe!

Merzig, die Stadt der Wölfe ist berühmt für ihren Wolfspark. Die Touristen-Attraktion schlechthin!

Mittendrin: Werner Freund, der fernseh- und funkbekannte Alpha-Wolf, der seine vierbeinigen Gefährten herzt, als seien sie Schoßtiere. Rund 20 Tiere aus allen Kontinenten tummeln sich hier in geräumigen Gehegen. Zweite überregional bedeutsame Attraktion der Stadt: Der "Garten der Sinne", ein blühender Garten-Erlebnispark vom Feinsten. Und beide kann man nun auf dem neu geschaffenen "Wolfsweg" erwandern.

Dazwischen liegt ganz viel Natur: der dichte Merziger Kammerforst, eine beeindruckende Grät-Schlucht, eine "vitaminreiche Obstplantage" und ausgedehnte Streuobstwiesen.

WolfStreckenbeschreibung: Auf den Spuren der Wölfe geht´s zunächst durch den mittlerweile erweiterten Merziger Wolfspark, vorbei an europäischen, indischen und kanadischen Wölfen, auf schmalen Waldpfaden in Richtung AW-Haus. Dort beginnt fast unbemerkt eine wildromantische Grät-Schlucht, der Sie nun stetig - mal links am Hang, mal rechts am Hang - bergauf folgen. Mehrere Überquerungen des kleinen wildromantischen Baches mittels Brücken und Stegen inklusive. Ein bisschen Kondition ist hier übrigens recht hilfreich.

Wolfsweg Ein ganz besonderes Highlight der Tour ist sicherlich die Merziger "Baumsteigleiter". Über die - aus einem einzigen Baumstamm herausgehauenen - Stufen der "Lärchenstamm-Treppe" erklimmen Sie nach und nach die Hangkante.








Lohn der Anstrengung: Ein imposanter Blick auf die enger werdende Grät-Klamm mit ihren erdig-rot schimmernden Sandsteinstufen und -bänken.
Und dieser wird sogar noch besser, denn jetzt wartet eine die gesamte Klamm überspannende Holzbrücke. Genießen Sie in luftiger Höhe den atemberaubenden Blick auf dieses beeindruckende eiszeitliche Relikt.

Premium WanderwegDen Wald verlassend, wartet wenig später eine Vitamin-Herausforderung der besonderen Art auf Sie: eine ausgedehnte Obstplantage. Und durch die geht´s mitten durch. Kaum haben Sie dies geschafft, so warten bereits neue Sinnenfreuden auf Sie, im "Garten der Sinne", einer der touristischen Top-Attraktionen des Dreiländerecks!

Garten der Sinne Und eigentlich ist dieser gar kein Garten im üblichen Sinne, eher schon eine faszinierende Welt aus unterschiedlichsten Farben, Formen und Düften. Sinnenfreuden pur finden Gartenfreunde und Wanderer beispielsweise im sog. "Wassergarten", dem "Meditationsgarten", dem "Garten der Klänge", einem "Rosen- und Duftgarten", einem "Farbengarten" und, und, und...

Zurück geht´s auf verschlungenen Pfaden durch Wiesen und Wald zum Wolfspark. Nun noch einmal um das Gehege der weißen Alaska-Wölfe herum, und der Ausgangspunkt dieser herrlichen Wanderung ist erreicht.

Merzig


Garten der Sinne